Wandern in der Eifel

Wandern in der Eifel
Auf Schuster Rappen das Wanderparadies Eifel entdecken

Die Urlaubsregion Eifel ist ein Paradies für Wanderer. Die Mittelgebirgsregion wird von einem dichten Netz gut markierter Wanderwege durchzogen, auf denen Sie die landschaftlichen Reize der Eifelnatur hautnah erleben können. Und nach der Wanderung können Sie die Beine hochlegen und den Komfort in den Hotels/Wellness Hotels und Ferienwohnungen/Ferienhäuser der Eifel genießen. Bei unseren wanderfreundlichen Gastgeber finden Sie viele Serviceangebote, die speziell auf die Bedürfnisse von Wanderfreunden abgestimmt sind.

Gut trainierte Wanderer und Trekking-Fans finden in der Wanderregion Eifel attraktive Fernwanderwege und Mehrtagestouren für ihren Wanderurlaub. Premiumwanderwege – allen voran der Eifelsteig - lassen auch weitgereiste Wanderer ins Schwärmen geraten.

Genusswanderern und wanderbegeisterten Familien mit Kindern bietet die Eifel ein grenzenloses Wandervergnügen. Traumhafte Halbtages- oder Tageswanderungen lassen genug Zeit, die landschaftlichen und kulturellen Highlights am Wegesrand zu genießen. Und auch das kann man in der Eifel: Pilgern auf dem Eifel-Camino, einem der regionalen Jakobswege in Deutschland.

Das Wanderland Eifel kennt keine Saison! Gelb ist die Farbe des Eifel-Frühlings mit der Narzissenblüte im April und der Ginsterblüte (dem „Eifelgold“ ) im Juni. Im Sommer spenden die Wälder den Wanderern Schatten, Flüsse, Maare und Seen laden zu einer Erfrischung ein. Auch die Farbenpracht der herbstlichen Wälder und die verschneiten Landschaften im Winter garantieren faszinierende Wandererlebnisse.

Eifel-Traumpfad Monrealer Ritterschlag

in 56729 Monreal

Eifel-Traumpfad Monrealer Ritterschlag Genusswanderer aufgepasst: Die Eifel-Traumpfade sind genau das Richtige für Wanderfreunde, die moderate Wandertouren durch die Vulkanischen Osteifel mit intensiven Naturgenuss verbinden möchten. Alle Halbtages- und Tageswanderungen lassen sich auch von Genuss- und Gelegenheitswanderern gut bewältigen. Wie wäre es z.B. mit einer Wanderung auf dem dem 13,8 Kilometer langen Eifel-Traumpfad Monrealer Ritterschlag.
weiterlesen

Pilgerweg Eifel-Camino

in 56626 Andernach

Pilgerweg Eifel-Camino Es muss nicht immer Santiago de Compostela sein: Auch der Eifel-Camino Pilgerweg von Andernach nach Trier bietet reichlich Gelegenheit zu Besinnung und innerer Einkehr. Jakobsmuschel und Pilgersteine weisen Pilgern und Wanderern den 160 Kilometer langen Weg durch das Wanderland Eifel zum Grab des Apostels Matthias in Trier.
weiterlesen

Premiumwanderweg Eifelsteig

in

Premiumwanderweg Eifelsteig Mehr Eifel geht nicht: Premiumwanderweg, Top Trail of Germany - der Eifelsteig hat sich seine Auszeichnungen wahrlich verdient. Auf einer Länge von 313 Kilometern führt der Fernwanderweg den Eifel-Wanderer auf abwechslungsreichen und naturnahen Wanderwegen von Aachen nach Trier. Ihn in ganzer Länge zu bezwingen, ist eine lohnende Herausforderung für Wanderer und Trekking-Fans. Weil jede Etappe des Eifelsteigs ihren besonderen Reiz hat, lässt sich die Faszination Eifelsteig auch häppchenweise bei Tages- oder Wochenend-Wanderungen erfahren.
weiterlesen

Lieserpfad

in 54550 Daun

Lieserpfad Eifel-Täler, Eifel-Wälder und das Flüsschen Lieser: Der Lieser-Pfad gilt als eine der schönsten Streckenwanderungen in der Eifel. Die enorm abwechslungsreiche Wanderroute entlang der Lieser führt in stetem Auf und Ab auf 73 Kilometern Länge von der Lieserquelle bei Boxberg in der Vulkaneifel nach Lieser, wo der Fluss in die Mosel mündet. Besonders beliebt ist der Streckenabschnitt von Daun über Manderscheid nach Wittlich. Der teilweise alpine Charakter und die weitgehend unberührte Natur lassen selbst passionierte Wanderfreunde ins Schwärmen geraten.
weiterlesen

Römerkanal-Wanderweg

in 53947 Nettersheim

Römerkanal-Wanderweg Wandern auf den Spuren der alten Römer: Der Römerkanal-Wanderweg führt kulturinteressierte Wanderer auf Schusters Rappen zu den Aufschlüssen einer antiken Wasserleitung. Vor fast zweitausend Jahren errichteten die Römer das 100 Kilometer lange, noch heute imposante Bauwerk, um die Stadt Köln mit frischem Eifel-Wasser zu versorgen. Nicht weniger beeindruckend als die Relikte dieser ingenieurtechnischen Meisterleistung, ist die umgebende Eifelnatur, durch die dieser Fernwanderweg führt.
weiterlesen

NaturWanderPark delux

in 54666 Irrel

NaturWanderPark delux Grenzenloses Wandervergnügen: Im NaturWanderPark delux warten 400 Kilometer Wanderwege nur darauf, Wanderurlaubern die landschaftliche Schönheit und kulturelle Vielfalt der Naturparke Südeifel, Our und Nordeifel zu zeigen. Insgesamt stehen 14 Eifeltouren in der Wanderregion Südeifel und 9 deutsch-luxemburgische Touren entlang der Flussläufe von Sauer und Our zu Auswahl.
weiterlesen

Wildnis-Trail im Nationalpark Eifel

in 52156 Monschau Höfen

Wildnis-Trail im Nationalpark Eifel Auf zum Wanderabenteuer in der" Eifel-Wildnis": Der Wildnis-Trails führt gut trainierte Wander- und Trekking-Fans auf anspruchsvollen Pfaden quer durch den Nationalpark Eifel. Auf den vier Etappen warten auf 85 Kilometern Länge immerhin sportliche 1.891 Höhenmeter Anstieg und 2.251 Höhenmeter Gefälle darauf bezwungen zu werden. Dabei führt der durch einen Wildkatzenkopf markierte Weg die Eifelwanderer durch die Landschaften und Lebensräume des Nationalparks Eifel. Werden Sie zum Wildnis-Trail-Bezwinger!
weiterlesen

Premiumwanderweg Eifelsteig

Eifelsteig Mehr Eifel geht nicht: Premiumwanderweg, Top Trail of Germany – der Eifelsteig hat sich seine Auszeichnungen wahrlich verdient. Auf einer Länge von 313 Kilometern führt der Fernwanderweg den Eifel-Wanderer auf abwechslungsreichen und naturnahen Wanderwegen von Aachen nach Trier. Ihn in ganzer Länge zu bezwingen, ist eine lohnende Herausforderung für Wanderer und Trekking-Fans. Weil jede Etappe des Eifelsteigs ihren besonderen Reiz hat, lässt sich die Faszination Eifelsteig auch häppchenweise bei Tages- oder Wochenend-Wanderungen erfahren.

NaturWanderPark delux

Grenzenloses Wandervergnügen: Im NaturWanderPark delux warten 400 Kilometer Wanderwege nur darauf, Wanderurlaubern die landschaftliche Schönheit und kulturelle Vielfalt der Naturparke Südeifel, Our und Nordeifel zu zeigen. Insgesamt stehen 14 Eifeltouren in der Wanderregion Südeifel und 9 deutsch-luxemburgische Touren entlang der Flussläufe von Sauer und Our zu Auswahl.

Eifel-Traumpfade

Eifelsteig Genusswanderer aufgepasst: Die Eifel-Traumpfade sind genau das Richtige für Wanderfreunde, die moderate Wandertouren durch die Vulkanischen Osteifel mit intensiven Naturgenuss verbinden möchten. Alle Halbtages- und Tageswanderungen lassen sich auch von Genuss- und Gelegenheitswanderern gut bewältigen.

Römerkanal-Wanderweg

Römerkanal-Wanderweg Wandern auf den Spuren der alten Römer: Der Römerkanal-Wanderweg führt kulturinteressierte Wanderer auf Schusters Rappen zu den Aufschlüssen einer antiken Wasserleitung. Vor fast zweitausend Jahren errichteten die Römer das 100 Kilometer lange, noch heute imposante Bauwerk, um die Stadt Köln mit frischem Eifel-Wasser zu versorgen. Nicht weniger beeindruckend als die Relikte dieser ingenieurtechnischen Meisterleistung, ist die umgebende Eifelnatur, durch die dieser Fernwanderweg führt.

Pilgerweg Eifel-Camino

Es muss nicht immer Santiago de Compostela sein: Auch der Eifel-Camino Pilgerweg von Andernach nach Trier bietet reichlich Gelegenheit zu Besinnung und innerer Einkehr. Jakobsmuschel und Pilgersteine weisen Pilgern und Wanderern den 160 Kilometer langen Weg durch das Wanderland Eifel zum Grab des Apostels Matthias in Trier.

Lieserpfad

Eifel-Täler, Eifel-Wälder und das Flüsschen Lieser: Der Lieser-Pfad gilt als eine der schönsten Streckenwanderungen in der Eifel. Die enorm abwechslungsreiche Wanderroute entlang der Lieser führt in stetem Auf und Ab auf 73 Kilometern Länge von der Lieserquelle bei Boxberg in der Vulkaneifel nach Lieser, wo der Fluss in die Mosel mündet. Besonders beliebt ist der Streckenabschnitt von Daun über Manderscheid nach Wittlich. Der teilweise alpine Charakter und die weitgehend unberührte Natur lassen selbst passionierte Wanderfreunde ins Schwärmen geraten.

Wildnis-Trail im Nationalpark Eifel

Wildnis-Trail Auf zum Wanderabenteuer in der "Eifel-Wildnis": Der Wildnis-Trails führt gut trainierte Wander- und Trekking-Fans auf anspruchsvollen Pfaden quer durch den Nationalpark Eifel. Auf den vier Etappen warten auf 85 Kilometern Länge immerhin sportliche 1.891 Höhenmeter Anstieg und 2.251 Höhenmeter Gefälle darauf bezwungen zu werden. Dabei führt der durch einen Wildkatzenkopf markierte Weg die Eifelwanderer durch die Landschaften und Lebensräume des Nationalparks Eifel. Werden Sie zum Wildnis-Trail-Bezwinger!

Anzeigen

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/wandern_in_der_eifel.html