Eifel

Imkerverein Monschauer Land

Imkerverein Monschauer Land
Lauscheit 2
52156 Monschau / Mützenich

02472/7731
Webseite besuchen

Ansprechpartner:
Gerhard Maaßen
Lauscheit 2 52156 Monschau

Vereinslokal:
Gaststätte Küpper, Veilchenstr. 38, Monschau-Widdau

Gründungsjahr: 1887 / 197
Aktivitäten: Erfahrungsaustausch, Weiterbildung, Anfängerschuungen


Erste bekannte Erwähnung der Imkerei war die Einladung zur Generalversammlung des Bienenzuchtvereins Höfen im Stadt- und Landboten vom 20.08.1887. Gemäß der Ortschronik von Eicherscheid imkerten dort im Jahre 1902 18 Imker. Bis 1973 gab es selbständige Imkervereine in den Orten, zuletzt zum Teil zusammengeschlossen in den Vereinen Simmerath, Rurberg, Höfen, Rohren, Mützenich und Kalterherberg. Diese Vereine waren im Kreisimkerverband Monschau organisiert (Kreis Monschau). Nach der kommunalen Neugliederung 1973 schloß sich der Kreisimkerverband Monschau dem Kreisimkerverband Aachen an. Die Ortsvereine Simmerath, Rurberg, Mützenich, Höfen, Rohren schlossen sich zum Imkerverein Monschauer Land zusammen. Das Vereinsziel ist die Förderung der Honigbienenhaltung durch Erfahrungsaustausch, Weiterbildung und Anfängerkurse.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/vereine-detail/2050.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden