Eifel

Klassik - Weltmusik - Tango nuevo, Bad Münstereifel

Klassik - Weltmusik - Tango nuevo

Kategorie: Konzert

Datum: 19. November 2022

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Veranstalter: Kulturhaus theater 1

Treffpunkt: Langenhecke 4

Stadt / Gemeinde: 53902 Bad Münstereifel

Kosten:: 19,00 Euro

Beschreibung:

Die Betreiber vom "Kulturhaus theater 1" freuen sich sehr, das weltweit gefragte "Duo Passione" engagieren zu können. Am Samstag, 19. November um 20 Uhr präsentiert das Duo auf der Bühne in der Langenhecke 4 in Bad Münstereifel ein virtuoses Konzert mit Klassik, Weltmusik und Tango nuevo.
Das "Duo Passione" besteht aus Michael Kibardin (Violine) und Alexander Pankov (Akkordeon) und konzertiert in der ganzen Welt. Die beiden Musiker widmen sich überwiegend der Interpretation klassischer Kammermusik und Konzerttangos. Mit einem kontrastreichen Programm und virtuosem Spiel können sie ihr Publikum immer wieder restlos begeistern. Ihre kammermusikalischen Transkriptionen erhalten mit dieser außergewöhnlichen Besetzung ganz neue Klangfarben und die besondere Atmosphäre des Tango-Fiebers lässt niemanden unberührt. Die sprichwörtliche Schwermut der russischen Seele integriert das Duo mit viel Herz und Schmerz, beispielsweise in Tangos von Efim Jourist oder Astor Piazzolla.
Alexander Pankov studierte Akkordeon an den Musikhochschulen Novosibirsk und Köln. Bereits während seines Studiums wurde er Preisträger bei zahlreichen internationalen Wettbewerben.
Er ist gefragter Solist in namhaften Orchestern, wie zum Beispiel der Kölner Philharmonie, dem Gürzenichorchester Köln, beim WDR Funkhausorchester, beim WDR Sinfonieorchester, im Opernhaus Köln, bei den Hamburger Symphonikern, den Düsseldorfer Symphonikern oder im Opern- und Schauspielhaus Düsseldorf, um nur einige zu nennen.
Michael Kibardin studierte an der Musikhochschule in Taschkent. Als Solist des Usbekischen Rundfunkkammerorchesters und des Moskauer Kammerorchesters begann er seine Karriere und gastierte in ganz Europa und in Australien.
1995 führte ihn sein Weg nach Hamburg, wo er das Studium an der Hochschule für Musik und Theater fortsetzte und sein Diplom mit Auszeichnung absolvierte. Die Teilnahme an verschiedenen internationalen Meisterkursen vervollkommnete seine Ausbildung. Zudem wurde er Preisträger bei vielen internationalen Wettbewerben und er erhielt 2009 den Berenberg Kulturpreis.
Man darf sich also auf ein Konzert mit zwei Solisten von allerhöchster musikalischer Qualität freuen.
Karten gibt es an der Tageskasse; es wird empfohlen, unter 0 22 57 - 44 14 oder unter kulturhaus@theater-1.de zu reservieren.
Reservierungswünsche, die erst am Tag der Veranstaltung eingehen, können möglicherweise nicht mehr berücksichtigt werden.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/veranstaltungen-detail/Klassik-Weltmusik-Tango-nuevo-124477N.html

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics sowie notwendige Session-Cookies. Sie können Google-Analytics Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen