Eifel

Rund um das Radioteleskop

Rund um das Radioteleskop
Region: Vulkaneifel

Wir lauschen den fremden Tönen aus dem Weltall. Bestaunen Sie bei dieser Tour das große Radioteleskop auf dem Effelsberg. Es ist der größte vollbewegliche Paraboldeflektor der Welt. Lassen Sie sich von den Ausmaßen und der Höhe dieses Gerätes beeindrucken. Der Weg der Tour stellt keine besonderen Anforderungen und ist leicht begehbar. Der Maximal zu überwindende Höhenunterschied beträgt 350m.

Tourenpunkte

1

Effelsberg

Wegbeschreibung:
Startpunkt ist der Parkplatz am östlichen Ortsende von Effelsberg. Wir wandern nun an der Imbißbude vorbei nach rechts die Straße ein wenig hinauf. An einer Verzweigung halten wir uns nach links und gelangen so zu einem verklinkerten Haus. Bereits mit Blick auf das Radioteleskop folgen wir der Markierung 2 zunächst am Wald entlang, später in den Wald hinein. Sobald wir auf einen Querweg stoßen biegen wir nach links hin und erreichen in der Folge eine Verzweigung, an der wir nach rechts ziemlich steil hinauf zum Stielhardt ansteigen (Markierung 7). An einer neuerlichen Gabelung werden wir nach links zum Teleskop gewiesen und marschieren so am Hühnerberg vorbei. Schließlich gelangen wir zum Teleskop.

2

Radioteleskop

Er sieht nichts, hört aber bis zu 12 Milliarden Lichtjahre entfernte Radiowellen - der größte, vollbewegliche Paraboldeflektor der Welt hat ein Aussichtsplateau mit Schautafel und Blick auf das 100 Meter-Radioteleskop. Tonbildvorführungen erhält man auf Abruf bzw. auf Betätigen des Münzautomaten. Regelmäßige Informationsvorträge begleiten das Angebot.

Wegbeschreibung:
Im weiteren Verlauf bleiben wir im Tal des Effelsberger Baches bis zum Ende der Wiesenflächen, hier nochmals links über den Bach, an einer Verzweigung geradeaus ansteigen und immer leicht links halten zu einer Straße. Durch Felder gelangen wir zu einem Pferdehof, an diesem gehen wir vorbei Richtung Holzem. Bei einer Bank mit Kruzifix wenden wir uns nach links und erreichen über eine Kreuzung hinweg den Ort. Nun geradeaus durch Holzem, am Café Waldhof (Senioren-Pension) auf der rechten Seite vorbei. Dann nach links, ein Stück über den Radwanderweg (Weg Nr. 7), parallel zur Landstraße bis Lethert. Vor dem Ort gehen wir nach links in die Straße "Am Hang" auf die Kirche von Lethert zu. Vor der Kirche, bei einem Kinderspielplatz, gehen wir nach links in die Felder und nach 200m nach rechts. Bis hier sind die Wege asphaltiert, nun noch einmal nach rechts und wir stoßen auf die Straße, die uns zum Parkplatz Effelsberg bringt. Die Tour ist nun abgeschlossen.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/touren-detail/wandertour_radioteleskop_effelsberg.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden