Eifel

Ahrtal-Radweg - Routenvorschlag 1

Ahrtal-Radweg - Routenvorschlag 1
Region: Nordeifel

Der Ahrtal-Radweg lädt zu ausgedehnten Radtouren durch eines der romantischsten Täler Deutschlands ein. Dieser Routenvorschlag verbindet einen Streckenabschnitt des Ahrtal-Radweges und Teile der ebenfalls ausgeschilderten "Eifel-Höhen-Route" zu einer erlebnisreichen Radtour von insgesamt 26 km.

Tourenpunkte

1

Blankenheim (Startpunkt)

Blankenheim (Startpunkt)

Sehenswertes am Wegesrand: Blankenheims mittelalterlicher Ortskern lädt mit den historischen Stadttoranlagen, einer spätgotischen Pfarrkirche, dem "Eifelmuseum Blankenheim", dem mittelalterlichen technikgeschichtlichen Denkmal "Tiergartentunnel Blankenheim" und dem Brunnenhaus, in dem die Ahr entspringt, zu einer erlebnisreichen Entdeckungstour ein.

Wegbeschreibung:
Dieser Routenvorschlag startet in Blankenheim. Von dort geht es über die ausgeschilderte "Eifel-Höhen-Route" über Mülheim zur Freizeitanlage Freilinger See.

2

Freizeitanlage Freilinger See

Freizeitanlage Freilinger See

Sehenswertes am Wegesrand: Der Freilinger See lädt zum Baden, Bootfahren, Surfen, Angeln, Tauchen und Sonnenbaden auf ausgedehnten Liegewiesen ein.

Wegbeschreibung:
Von der Freizeitanlage Freilinger See weiter der "Eifel-Höhen-Route" nach Freilingen folgen.

3

Freilingen

Wegbeschreibung:
Von Freilingen geht es auf der "Eifel-Höhen-Route" weiter nach Lommersdorf.

4

Lommersdorf

Wegbeschreibung:
Von Lommersdorf führt der Weg weiter über die "Eifel-Höhen-Route" zur Jodokuskapelle ins Ahrtal.

5

Jodokuskapelle

Jodokuskapelle

Sehenswertes am Wegesrand: Die Jodokuskapelle aus dem Jahre 1834 liegt auf einer Höhe von ca. 450 m / NN zwischen Lommersdorf und dem Ahrtal. Ein herrlicher Rundumblick vermittelt imposante Eindrücke über die Eifelberge, das Ahrtal und die Kalkmulden im Naturerlebnisgebiet Oberes Ahrtal.

Wegbeschreibung:
Von der Jodokuskapelle im Ahrtal führt der Weg über den Ahrtal-Radweg wieder nach Blankenheim zurück.

6

Blankenheim (Endpunkt)

Blankenheim (Endpunkt)

Sehenswertes am Wegesrand: Blankenheims mittelalterlicher Ortskern lädt mit den historischen Stadttoranlagen, einer spätgotischen Pfarrkirche, dem "Eifelmuseum Blankenheim", dem mittelalterlichen technikgeschichtlichen Denkmal "Tiergartentunnel Blankenheim" und dem Brunnenhaus, in dem die Ahr entspringt, zu einer erlebnisreichen Entdeckungstour ein.

Wegbeschreibung:
Mit der Rückkehr nach Blankenheim endet die 26 km lange Radtour.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/touren-detail/ahrtal_radweg_routenvorschlag_1.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden