Eifel

Ahrtal-Radweg: Etappe Blankenheim - Ahrdorf

Ahrtal-Radweg: Etappe Blankenheim - Ahrdorf
Region: Nordeifel

Der Ahrtal-Radweg lädt zu ausgedehnten Radtouren durch eines der romantischsten Täler Deutschlands ein. Von der Quelle der Ahr in Blankenheim bis zur Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz bei Ahrdorf bietet dieser Radweg Naturerlebnis pur.

Tourenpunkte

1

Blankenheim (Startpunkt)

Blankenheim (Startpunkt)

Sehenswertes am Wegesrand: Blankenheims mittelalterlicher Ortskern lädt mit den historischen Stadttoranlagen, einer spätgotischen Pfarrkirche, dem "Eifelmuseum Blankenheim", dem mittelalterlichen technikgeschichtlichen Denkmal "Tiergartentunnel Blankenheim" und dem Brunnenhaus, in dem die Ahr entspringt, zu einer erlebnisreichen Entdeckungstour ein.

Wegbeschreibung:
Dieser Routenvorschlag startet in Blankenheim und führt über den Ahrtal-Radweg nach Ahrdorf. Erste Station ist die Reetzer Mühle.

2

Reetzer Mühle

Wegbeschreibung:
Von der Reetzer Mühle weiter dem Ahrtal-Radweg folgen. Nächste Station ist das Oberahreck.

3

Oberahreck

Oberahreck

Sehenswertes am Wegesrand: Die Trasse der ehemaligen, 1913 eingeweihten Ahrtalbahn schuf eine Querverbindung zwischen den bereits vorhandenen Strecken Remagen–Adenau und Köln–Trier. Am 3.März 1961 erfolgte die offiziell letzte Güterzugfahrt auf der Strecke zwischen Blankenheim und Ahrdorf.

Wegbeschreibung:
Vom Oberahreck weiter dem Ahrtal-Radweg folgen. Nächste Station ist Ahrhütte.

4

Ahrhütte

Wegbeschreibung:
Von Ahrhütte weiter dem Ahrtal-Radweg folgen. Nächste Station ist Neuhof.

5

Neuhof

Wegbeschreibung:
Von Neuhof weiter dem Ahrtal-Radweg folgen. Nächste Station ist Ahrdorf.

6

Ahrdorf

Sehenswertes am Wegesrand: Nach der Errichtung des Schiffes im Jahr 970 wurde die Hubertuskapelle in mehreren Abschnitten erweitert. Sehenswert sind auch die Altäre im Inneren der Kapelle.

Wegbeschreibung:
Nach 14 km endet die Tour in Ahrdorf.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/touren-detail/ahrtal_radweg_blankenheim_ahrdorf.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden