Eifel

Oberburg Manderscheid

Oberburg Manderscheid
54531 Manderscheid
06572/561 u. 921549
06572/561 u. 921551

Beschreibung:

Die Oberburg ist die älteste der beiden Burgen in Manderscheid. Ursprünglich im luxemburgischen Besitz ging die Oberburg 1147 an das Erzstift Trier über. Danach blieb sie bis zur Auflösung des Kurstaates und ihrer Zerstörung durch die Franzosen (1673) im Besitztum der Trierer.

Die restaurierte Burg bildet heute eine eindrucksvolle Kulisse für das alljährlich am letzten Wochenende im August stattfindende Burgenfest mit Ritterspielen.

Öffnungszeiten:

Besichtigung ganzjährig möglich.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/oberburg_manderscheid.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden