Eifel

Kapelle Michelsberg

Kapelle Michelsberg
53902 Bad Münstereifel

Beschreibung:

Der um 1500 errichteten Kapelle verdankt der mit 588 Metern ü.N.N. höchste Berg im Gebiet der Stadt Bad Münstereifel seinen Namen. Bevor der Michelsberg zur Wallfahrtsstätte der Michaelsverehrung wurde, hatte er in fränkischer Zeit als heidnische Kult- und Gerichtsstätte gedient.

Nachdem schon die Römer diese Erhebung als strategisch günstig gelegenen Aussichtspunkt genutzt hatten, gehört der Michelsberg heute zu den Standorten der "Eifel-Blicke", eines Projekts des Deutsch-Belgischen Naturparks. Auf dem Michelsberg und zahlreichen anderen Aussichtspunkten sorgen Panoramatafeln mit Infos zu den umliegenden Bergen, Seen, Burgen und Dörfer, für den richtigen Durch- und Überblick. Um die Aussicht in vollen Zügen genießen zu können, lädt der "Eifel-Sitz" zur Rast ein.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/kapelle_michelsberg_bad_muenstereifel.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden