Eifel

Grutenhäuschen

Grutenhäuschen
54298 Igel Liersberg
Verkehrsamt Trierland
0651/9798-204

Beschreibung:

Der im Volksmund "Grutenhäuschen" genannte und in den Weinbergen westlich von Igel gelegene römische Tempel stammt neueren Forschungen zufolge aus dem 3./4. Jahrhundert. Die oberen und vorderen Teile des auf einem Tonnengewölbe einer römischen Grabkammer errichteten Tempels wurden 2001 auf der Grundlage einer Rekonstruktionsstudie des Landesmuseum Trier aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts rekonstruiert. Dabei wurden die im Original erhaltenen Mittel- und Seitenwände "fugenlos" in den Rekonstruktionsteil eingebunden.

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/grutenhaeusschen_liersberg.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden