Eifel

Burg Kasselburg

Burg Kasselburg
54570 Pelm
Adler- und Wolfspark Kasselburg
Gerolstein
06591-4213 u. 06591-933-200
Webseite besuchen

Beschreibung:

Die weithin sichtbare Kasselburg ist ein wertvolles Zeugnis der spätmittelalterlichen Burgenbaukunst in der Eifel. Eindrucksvoll ist vor allem der 37 m hohe ehemalige Torturm der Kasselburg, den die Herren von Blankenheim um 1350 erbauen ließen. Der quadratische Bergfried aus der Zeit um 1200 ist der älteste heute noch erhaltene Baubestandteil der Kasselburg, die heute zum Adler- und Wolfspark Kasselburg gehört.

Öffnungszeiten:

1. März bis 31. Oktober: 10-18:00 Uhr. 1. November bis 23. Dezember: samstags und sonntags von 11-16:00 Uhr. 26. Dezember bis 7. Januar: Täglich von 11-16:00 Uhr. 15. Januar bis 28. Februar: nur samstags und sonntags von 11-16:00 Uhr.

Kosten:

Einzelbesucher: Erw. 6,- €, Kinder ab 4 Jahren 4,50 €, Behinderte (ab 80 %) 5,50 €. Gruppenermäßigung: Schulklassen 4, € pro Schüler, Gruppen ab 20 Pers. 5,- € pro Erw. Burgführung: Einzel-oder Gruppenführung bis ca. 20 Personen 40 € für 1 Std. oder 60 € für 1,5 Std., zzgl. Eintrittsgeld; Führungen buchen unter Tel. 06591-5901.

Unterkünfte in der Nähe

Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/burg_kasselburg.html