Eifel

Besucherbergwerk "Grube Wohlfahrt" und Bergbaupfad Rescheid

Besucherbergwerk "Grube Wohlfahrt" und Bergbaupfad Rescheid
Aufbereitung II 1
53940 Hellenthal Rescheid
Besucherbergwerk "Grube Wohlfahrt"
+49 2448 911140
+49 2448 637
Webseite besuchen

Beschreibung:

Mehr als 2000 Jahre lang wurde in der alten Bergbauregion um Hellenthal nach Erz geschürft, Metall gewonnen und weiterverarbeitet. Hier wurde Bergbaugeschichte geschrieben.

In der "Grube Wohlfahrt" bietet sich Ihnen die Möglichkeit, den fast 900 Meter langen Stollen im Berg zu befahren, der bereits im ausgehenden Mittelalter begonnen wurde. Kundige Führer vermitteln bei einer spannenden Tour im "Tiefen Stollen" Wissenswertes zur Arbeitswelt unserer Vorfahren und zur Entstehung der begehrten Eifeler Bleierze. Im neu erbauten Grubenhaus befindet sich eine sehenswerte Ausstellung über den Rescheider Bleierz-Bergbau.

Mit neun Grad unter Tage sind die Klimabedingungen das ganze Jahr über angenehm frisch, ziehen Sie sich also nicht zu luftig an.

Öffnungszeiten:

Ganzjährig täglich 10-16 Uhr, Führungen um 11.00 Uhr, 14.00 Uhr und 15.30 Uhr.

Kosten:

Führung durch den Stollen (90 min.): Erw. 5,50 €, Kinder 3,00 €, Familienkarte 13,- €. Im Preis ist der Museumsbesuch eingeschlossen, Kinder unter 5 Jahren haben freien Zutritt. Eintritt nur für das Museum: Erw. 1,50 €, Kinder 0,50 €, Familienkarte 3,30 €.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/besucherbergwerk_grube_wohlfahrt.html