Eifel

Monschau / Rohren

Monschau / Rohren
PLZ: 52156

Ortsbeschreibung
Der Ortsname weist auf die Entstehung hin: ursprünglich eine Rodung, deren Einwohner sich als Waldbauern ernährten. Sie stellten als Handelsware Holzschüsseln (Schottele) zum Rahmabsetzen her, während das nahe belgische Raeren Kannen brannte: Kanne Roare dort und Schottelches Roare hier. Die im Krieg zerstörte Kirche, in der eine prächtige Barock-Madonna aufbewahrt wird, wurde wie ein Eifelhaus mit tiefgezogenem Dach wieder aufgebaut; ihre Vorgängerin entstand schon 1700. Rohren ist der bedeutendste Sommer- und Wintersportort Monschaus. Mehrere Lifte erschließen die Steilhänge zur Rur; im Sommer hat die längste deutsche Edelstahl-Bobbahn Saison, Grillhütte, Familientrampolin, Sommer-Ski.... Viele Fremdenzimmer sowie ein Haus des Alpenvereins Sektion Aachen bieten den Gästen angenehmen Aufenthalt. Rohren ist Ausgangspunkt zu herrlichen Waldwanderungen. Einmalig ist der NATUR-LEHRPFAD.


Unterkünfte in Rohren

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/orte-detail/90.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden