Eifel

Töpfereimuseum Raeren

Töpfereimuseum Raeren
Burgstraße 103
4730 Raeren
Ralph Mennicken
087/850903
087/850932
Webseite besuchen

Beschreibung:

Raeren war vom 15. bis ins 18. Jhd. eines der bekanntesten "Töpfereidörfer" im Rheinland. 1963 wurde das Töpfereimuseum in einer romantischen Burganlage aus dem 14. Jhd. eröffnet. Dort können Sie die folgenden Sammlungen besichtigen: Raerener und Rheinisches Steinzeug aus dem 15. bis 19. Jahrhundert (ca 700 Exponate), römische Keramik, Arbeitsgeräte, keramische Lehrschau, moderne Keramik aus der Euregio Maas-Rhein.

Öffnungszeiten:

Di-So 10-17.00 Uhr. Gruppen auf Anmeldung.

Kosten:

Erwachsene 3,- , Jugendliche (bis 18 Jahre)/Senioren/Gruppen 2,- , Kinder (bis 12 J.) und Einwohner Raerens kostenlos. Führung: 30,- (max. 25 Personen).

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/toepfereimuseum_raeren.html

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics sowie notwendige Session-Cookies. Sie können Google-Analytics Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen