Eifel

Stolberger Burg

Stolberger Burg
Faches-Thumesnil-Platz (Zufahrt über Bergstraße)
52222 Stolberg
Webseite besuchen

Beschreibung:

Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt ist die mittelalterliche Burg. Sie liegt mit ihren Wohngebäuden, ihren wichtigen Türmen, Umfassungsmauern und Wehrgängen auf einem mächtigen Kalksteinfelsen oberhalb des Vichtbachtales. Die starken Mauern sind so kunstvoll in den Felsen verankert, dass die ganze Burganlage wie aus einem Gestein herausgewachsen scheint.

Historisch gesicherte Erkenntnisse lassen sich erst für die Zeit kurz nach 1100 gewinnen. Unterhalb der Burg liegt die restaurierte Altstadt, die ein lebendiges Zeugnis der Baukultur der Vergangenheit darstellt. Die Stolberger Altstadt gehört auch zu den bedeutenden historischen Stadtkernen in NRW. Die Altstadt ist ein liebenswertes wie erlebnisreiches Ensemble, das sich zu entdecken lohnt. Wer nicht auf eigene Faust den Stadtkern erkunden möchte, kein Problem, ausgebildete Stadtführer stehen Ihnen zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Di - Fr: 14-18.00 Uhr; Sa u. So: 14-19.00 Uhr.

Kosten:

Altstadtführung mit Burgbesichtigung: Dauer: ca. 1,5 Stunden, maximal 25 Pers. pro Gruppe/Preis pro Gruppe: 45,-

Anfahrtsbeschreibung:

Ab dem Aachener Kreuz auf der A44 Richtung Lüttich. Nächste Abfahrt Brand. An der Ampel rechts. Der Triererstr. bis zur Beschilderung folgen.

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/stolberger_burg.html

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics sowie notwendige Session-Cookies. Sie können Google-Analytics Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen