Eifel

Schöne Aussicht

Schöne Aussicht
Rathaus
52152 Simmerath Einruhr
Gemeinde Simmerath
02473/607199
02473/607100
Webseite besuchen

Beschreibung:

Aussichtspunkt mit Blick auf die Orte Einruhr und Dedenborn.

Errichtung des Kreuzes: 1887, von Bernhard Freiherr von Scheibler

Der preußische König Friedrich Wilhelm IV. besuchte den Altkreis Monschau. In Begleitung des damaligen Landrats wurde auch der Bereich aufgesucht, an dem heute das Steinkreuz steht. König Friedrich Wilhelm IV. hatte dort von einer wunderschönen Aussicht gesprochen, so dass der Landrat Bernhard Freiherr von Scheibler, zugleich Eigentümer des Grundstückes, dort 1887 zur Erinnerung dieses Steinkreuz errichten ließ.

Aufschrift:
Bernhard Freiherr von Scheibler
Landrat des Kreises Montjoe
von 1856 - 1866

Die Vorderseite des Kreuzes zeigt auf Einruhr, die Rückseite auf Dedenborn.
Die Querfläche über dem Sockel zeigte das Familienwappen.
Der Querbalken vom Kreuz hatte die Inschrift "Durch das Kreuz zum Licht" (in lateinischer Schrift)

Im Krieg wurde das Kreuz zerstört, jedoch danach wieder aufgebaut. Seitdem wurde das Kreuz mehrfach umgeworfen. Der frühere Ortsvorsteher von Einruhr, Norbert Becker, hat später für ein
stabileres Kreuz gesorgt.

Der Sockel stammt noch vom Original aus dem Jahre 1887.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/schoene_aussicht_einruhr.html