Eifel

Museum der Bimsindustrie

Museum der Bimsindustrie
Rübernacher Str.
56220 Kaltenengers
Kulturelles Erbe der Bimsindustrie
Webseite besuchen

Beschreibung:

Das jüngste Highlight im Vulkanpark ist das Museum der Bimsindustrie in Kaltenengers am Rhein. Es erzählt die 150-jährige Geschichte einer Industrie, die das Leben der Menschen und die Landschaft im Neuwieder Becken grundlegend veränderte.

Alles begann mit dem gewaltigen Ausbruch des Laacher See-Vulkans vor 13.000 Jahren, als riesige Mengen Gestein in die Luft geschleudert wurden und die Landschaft unter einer meterdicken Tuff- und Bimsdecke versank. Was damals für Flora und Fauna im Neuwieder Becken eine verheerende Katastrophe war, stellte sich im 19. Jahrhundert als Glücksfall für die Menschen heraus.

Das Museum der Bimsindustrie ist ein ehemaliges Werk, in dem bis vor wenigen Jahren noch produziert wurde. Zeugnisse aus allen Epochen der Bimsindustrie lassen die Produktionsstätten wieder aufleben und nehmen Sie mit auf eine Reise zu den einzelnen Produktionsschritten. Viele originale Maschinen wurden aufbereitet und zeigen eindrucksvoll die Arbeit in früheren Zeiten.

Öffnungszeiten:

Freitag 13-17 Uhr, Samstag und Sonntag 10-17 Uhr.

Kosten:

Erwachsene 5,00 , ermäßigt 4,00 , Kinder bis 16 Jahre 3,50 , Kinder bis 100cm Eintritt frei

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/museum_der_bimsindustrie_kaltenengers.html

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics sowie notwendige Session-Cookies. Sie können Google-Analytics Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen