Eifel

Druidenstein

Druidenstein
Neuerburger Str. 6
54669 Bollendorf
Tourist-Information Bollendorf
06525-933 93-0
06525-933 93-9
Webseite besuchen

Beschreibung:

Der Druidenstein wirkt sehr stattlich und misst 2,90 m in der Höhe. Der kompakte Sandsteinquader ist fast rechteckig und oben etwas breiter als unten. Seine Oberfläche ist auffallend glatt. Er steht ungefähr 500 m südlich vom Fraubillenkreuz auf dem Ferschweiler Plateau ebenfalls im Wald.
Der Name Druidenstein bezieht sich auf die alten heidnischen Zauberkräfte, die von den Menhiren ausgehen sollen. Die Druiden waren keltische Priester und Wunderheiler, während der Stein aus vorkeltischer Zeit stammt. Die Namensgebung rührt deshalb wohl aus der Zeit, als man die Steinsetzungen den Kelten zugeschrieben hat. Der Druidenstein wird von der Bevölkerung auch Eckstein genannt und diente früher als Flurbegrenzung. Kleine Kreuze sind eingekratzt. Diese stammen wohl aus der Zeit, als man versuchte mit christlichen Symbolen die Magie der Steine und ihrer Aufstellungsorte zu bannen.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/druidenstein_bollendorf.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden