Eifel

Naturdenkmal Wasserfall von Dreimühlen

Naturdenkmal Wasserfall von Dreimühlen
Graf-Mirbach-Str. 2
54579 Üxheim Ahütte
Tourist-Information Hillesheim
06593/809200
06593/809201
Webseite besuchen

Beschreibung:

Der Wasserfall von Dreimühlen liegt südlich von Ahütte und darf als einer der interessantesten Wasserfälle in der gesamten Eifel gelten. Er ist durch Ablagerungen von drei stark karbonathaltigen Zuflüssen des Ahbaches entstanden. Solche Karbonatablagerungen heißen Karbonat-Sintergesteine (Travertin). Wegen seiner Einmaligkeit wurde der Wasserfall von Dreimühlen zum Naturdenkmal erklärt.

Parkmöglichkeiten für Besucher des Wasserfalls:
Parkplatz in Üxheim-Ahütte
Aus Richtung Nollenbach bzw. Ahrdorf kommend in die Straße nach Nohn einbiegen. Nach 50 Metern befindet sich der Parkplatz auf der rechten Seite.

Parkplatz am Kalkofen, bei Üxheim-Niederehe
Der Kalkofen liegt an der Straße nach Nohn, auf der linken Seite, unweit der Kreuzung bei Niederehe. Ab hier um den Bahndamm herum und am Radweg nach rechts. Dem Radweg folgen bis zum Wasserfall.

Parkplatz außerhalb von Nohn
Der Parkplatz liegt direkt neben der Straße nach Stroheich. 700 Meter vom Ortsende Nohn entfernt die zweite Einfahrt nach rechts.

Parkmöglichkeiten im Umfeld des Wasserfalls mit längerem Fußweg, Rundwanderung dorthin:
Ortsmitte Nohn
In der Kirchstraße, hinter dem Dorfplatz auf der linken Seite. Ab hier geht es auf dem örtlichen Rundweg Richtung Wasserfall.

Ortsmitte Niederehe, hinter der Klosterkirche
Hinter der Klosterkirche, auf dem oberhalb gelegenen Parkplatz. Ab hier geht es auf dem Kalkeifel-Radweg, Richtung Ahrtal-Radweg, zum Wasserfall.

Wer aus Richtung Brück, von der B421 bei Stroheich kommt sollte nach Möglichkeit am Kalkofen bei Niederehe parken und von dort zum Wasserfall gehen oder alternativ in Niederehe hinter der Klosterkirche parken und von dort dem Radweg bis zum Wasserfall folgen.

Bitte beachten Sie:
Keine direkte Zufahrt zum Wasserfall möglich. Bitte ausschließlich die genannten Parkmöglichkeiten nutzen.

Entfernung zum Wasserfall über den Kalkeifel-Radweg:
- ab Ahrtal-Radweg, Ahrdorf: 7,0 km
- ab Ahütte: 1,0 km
- ab Niederehe: 2,8 km
- ab Kerpen: 5,2 km
- ab Hillesheim: 11,6 km
- ab Kylltal-Radweg: 14,6 km

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/dreimuehlen_wasserfall.html