Eifel

Veranstalter: turide GmbH

Floßbau auf Burg Flamersheim

Floßbau als Teamaufgabe, eine wirkliche Herausforderung! Hier sind weniger sportliche Höchstleistungen erforderlich, sondern Teamgeist, Kreativität und Spaß! Bauen Sie mit den vorgegebenen Materialien Ihr Floß und fahren Sie den anderen davon. In der großartigen Kulisse der Burg Flamersheim erleben Sie einen unvergesslichen Tag.

Ort:
Raum Euskirchen

Preis:
pro Person ab € 54,90

Termine:
April - Oktober

Dauer:
ca. 2-4 Stunden

Teilnehmer:
mindestens 20 Personen (weniger Teilnehmer auf Anfrage)

Programm:
Nach der Begrüßung durch unser professionelles Team vor Ort, werden die Teilnehmer in Gruppen eingeteilt. Mehrere Flöße können hier in 7-15 Personen starken Teams gebaut und zu Wasser gelassen werden. Die Teams müssen nun aus verschiedenen Einzelteilen (Fässer, Holz, Seile...) ein Floß zusammenbauen. Mögliche Ablaufvarianten:

1. Nach dem Zusammenbau können die Gruppen mit Ihrem selbst gebauten Floß über den kleinen Weiher der Burg Flamersheim paddeln. Es ist auch ein Rennen auf dem Weiher (Zeit wird jeweils gestoppt) oder ein Parcours möglich.
2. Wer schafft es als erstes mit dem Floß die Flagge des Sieges zu erreichen und…, lassen Sie sich überraschen

Teilnehmervoraussetzungen für den Floßbau sind festes Schuhwerk (Wasserschuhe) und bei schlechter Witterung entsprechende Bekleidung (und Wechselkleidung), da die Veranstaltung im Freien stattfindet. Natürlich bieten wir Ihnen in Kombination auch Hotelübernachtungen, leckeres Essen im "Eiflers Zeiten", bzw. "Bembergs Häuschen" oder im "Rinderlaufstall" an! Fragen Sie nach unseren Angeboten! Tipp.: Denken Sie an einen Fotoapparat!

Preis pro Person ab € 54,90

Inklusive:
Leistungen:
- Material zum Floßbau
- Professionelle Instrukteure und Betreuung der Gruppen
- Bau von mehreren Flößen (je nach Gruppengröße 7-15 Personen pro Floß)
- Schwimmwesten für die Dauer der Floßfahrt

Buchen/Anfrage
 
Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/pauschalangebote-detail/166.html

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet www.eifel.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden