Eifel

Theater Kunterbunt spielt: Eh Dörpsche litt em Monscher Langk - eine Schmugglerkomödie, Monschau / Konzen

Theater Kunterbunt spielt: Eh Dörpsche litt em Monscher Langk - eine Schmugglerkomödie

Kategorie: Kultur

Datum: 03. Februar 2017 bis 04. Februar 2017

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Veranstalter: KoKoBe Eifel und das Musik- und Kulturzentrum Monschau-Konzen

Treffpunkt: Musik-und Kulturzentrum Monschau-Konzen

Stadt / Gemeinde: 52156 Monschau / Konzen

Kosten:: 4/2€

Beschreibung:

Eh Dörpsche litt em Monscher Langk
"Eh Dörpsche litt em Monscher Langk,
dat ös os all jo jott bekanngkt…"
So beginnt die ‚Nationalhymne‘ von Mützenich, dem Dorf im Hohen Venn. Die erste Zeile wurde zum Titel für unsere Komödie.
Das Stück spielt in den ersten Jahren nach dem 2. Weltkrieg, als Mützenich eine "Hochburg" des Kaffeeschmuggels an der deutsch-belgischen Grenze war. Mit den Gewinnen des in den Jahren 1949/50 rasch aufblühenden Kaffee-Schmuggels wuchsen die vom Krieg fast vollkommen zerstörten Eifeldörfer so, wie sie nie gewesen waren, aus der kargen Erde. Kein Mützenicher Schmuggler war - laut einem Artikel im Spiegel vom 1. Oktober 1952 - je bewaffnet, im Gegensatz zu den kriminellen Hintermännern. In Mützenich waren die rückwärtigen Verteiler fast durchweg Frauen, wie in unserem Stück die "Kaffeetante Het". Zwei bis drei Mal in der Woche wurde ein Schmuggelgang nach Eupen unternommen - in unserem Bühnenstück schleichen durchs Hohe Venn die Schmuggler Jupp Förster und Hannes Huppertz und die Zigarettenschmugglerin Erna. Auch der Dorfgeistliche Pastor Scheidt ist dabei, der der Bevölkerung mit Rat und Tat zur Seite steht - sein Einsatz für die Mützenicher Schmuggler ist historisch belegt und in der Bevölkerung unvergessen. Der Konsum ist ein wichtiger Treffpunkt im Dorf, hier verkauft ‚Konsums Lenche‘ die Lebensmittel. Auch Bönnsches Hemm mit seiner Trompete und Pette Leiy zählen zu ihren Kunden. Nicht nur die Schmuggler sind nachts im Wald unterwegs, nein, leider gibt es auch Zöllner, die auf der Lauer liegen, und den Schmugglern das Leben schwer machen - Zöllner Otto Biegling und Zollinspektor Schramm. Wieso auch ein Legionär, Kaiser Karl nebst seinem Hofjäger, Doktor Faust, Mephisto und Gretchen in unserer Komödie mitspielen, werden alle Besucher des MuK am 3. + 4. Februar 2017 um jeweils 20 Uhr erfahren!
Wir freuen uns auf ganz viele Zuschauer!

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/veranstaltungen-detail/Theater-Kunterbunt-spielt-Eh-Doerpsche-litt-em-Monscher-Langk-eine-Schmugglerkomoedie-115880U.html