Eifel

Macbeth, Koblenz

Diese Veranstaltung ist bereits beendet. Um nach aktuellen Veranstaltungen zu suchen, klicken Sie bitte hier.

Macbeth

Kategorie: Theater

Datum: 13. Februar 2012

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Veranstalter: Theater Koblenz

Treffpunkt: Theater Koblenz, Großes Haus

Stadt / Gemeinde: 56068 Koblenz

Webseite besuchen

Kosten:
Ticketpreise siehe Homepage

Beschreibung:

Macbeth
Tragödie von William Shakespeare

Nach der siegreichen Niederschlagung eines Aufstandes begrüßen die drei Hexen den Feldherrn Macbeth als neuen Than von Glamis und Cawdor und künftigen König von Schottland. Seinem Begleiter Banquo prophezeien sie, er werde Ahnherr vieler Könige werden. Ein Abgesandter des Königs Duncan erklärt kurz darauf tatsächlich Macbeth zum Nachfolger des entmachteten Thans von Cawdor. In einem Brief berichtet Macbeth seiner Frau von diesen mysteriösen Ereignissen. Als König Duncan sich als Gast auf Macbeths Burg ankündigt, stachelt die ehrgeizige Lady Macbeth ihren Mann zum Königsmord an, in der Hoffnung, dass sich auch die zweite Prophezeiung der Hexen erfüllt. Und tatsächlich: Nach vollbrachter Tat wird Macbeth zum König ernannt. Er entschließt sich, auch Banquo zu töten, den er aufgrund der Weissagung fürchtet, er werde ein Königsgeschlecht hervorbringen. Während eines Festbanketts erscheint dem Macbeth, für die Gäste unsichtbar, der Geist des getöteten Banquo und erschreckt ihn zutiefst. Wieder sucht Macbeth die Hexen auf, doch er deutet ihre Voraussagen falsch und wiegt sich in trügerischer Sicherheit. Unterdessen hat sich Lady Macbeth, durch Gewissensqualen in den Wahnsinn getrieben, das Leben genommen. Als König Duncans Sohn Malcolm und der Than Macduff einen Angriff auf Macbeth durchführen, wähnt dieser sich so lange als unbesiegbar, bis er durch Macduff getötet wird. Malcolm wird zum neuen König Schottlands ernannt.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/veranstaltungen-detail/82995.html