Eifel

Nie wieder störungsfrei!, Aachen

Diese Veranstaltung ist bereits beendet. Um nach aktuellen Veranstaltungen zu suchen, klicken Sie bitte hier.

Nie wieder störungsfrei!

Kategorie: Ausstellung

Datum: 22. Oktober 2011 bis 05. Februar 2012

Treffpunkt: Ludwig Forum für Internationale Kunst, Jülicherstraße 97-109

Stadt / Gemeinde: 52070 Aachen

Webseite besuchen

Kosten:
Erw. 5,- €, erm. 3,- €, Gruppen ab 7 Pers. 3,- €/Pers., Familienticket 10,- €

Beschreibung:

Die Ausstellung zeigt die Etappen, in denen von Aachen aus maßgebliche Impulse für die Entwicklung der zeitgenössischen Kunst gesetzt wurden. "Nie wieder störungsfrei!" führt von den wegweisenden Fluxus-Ereignissen an der Aachener Hochschule und dem "Zentrum für aktuelle Kunst - Gegenverkehr", über den ersten Auftritt der Sammlung Ludwig im Suermondt-Museum im Jahr 1968 bis zur Gründung der "Neuen Galerie" 1970.

Rund 150 bedeutende Kunstwerke und viele Dokumente wie Fotografien, Korrespondenzen und Zeitungsausschnitte veranschaulichen auf lebendige Weise die vier entscheidenden Etappen und führen den Besucher in die aufregende Zeit zurück.

Exponate und Dokumentation belegen eine überraschend progressive kulturelle Gemengelage, die sich Anfang der 1960er Jahre in Aachen entwickelte und die maßgeblich auch für die Entwicklung der Kunstszene an Rhein und Ruhr und darüber hinaus wurde.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 21. Oktober 2011, 20 Uhr

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Fr 12.00 - 18.00 Uhr
Do 12.00 - 20.00 Uhr
Sa, So 11.00 - 18.00 Uhr

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/veranstaltungen-detail/82867.html