Eifel

Im Land des Eifelgoldes, gebärdensprachl. begleitet, Schleiden

Im Land des Eifelgoldes, gebärdensprachl. begleitet

Kategorie: Natur

Datum: 27. Mai 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Veranstalter: Nationalparkforstamt und Gehörlosenheim Euskirchen

Treffpunkt: Parkplatz Walberhof Bushaltestelle „Vogelsang IP Walberhof, Schleiden“. Autoanfahrt: an der B266 zwischen Schleiden-Herhahn und Simmerath-Einruhr gegenüber der Haupteinfahrt zum Gelände Vogelsang. GPS-Koordinaten: N 50° 34.075833 E 6° 26.173667

Stadt / Gemeinde: 53937 Schleiden

Kosten:: kostenfrei

Beschreibung:

Einfache Wanderung über die Dreiborner Hochfläche mit blühendem
Ginster und anderen Sträuchern und herrlichen Ausblicken auf die
Umgebung des Nationalparks.

Zusammen mit dem Gehörlosenheim Euskirchen bieten die Ranger
kostenfreie Führungen für schwerhörige, gehörlose und hörende
Menschen an. Eine Dolmetscherin übersetzt die Erklärungen des Rangers
in deutsche Gebärdensprache.
Rückfragen beantwortet das Gehörlosenheim Euskirchen unter Telefon
02251 65070338, Fax 02251 65070339 oder per E-Mail an
martina.lenzen@lvr.de.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/veranstaltungen-detail/122235.html

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics sowie notwendige Session-Cookies. Sie können Google-Analytics Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen