Eifel

Kreisheimatmuseum Gerolstein

Kreisheimatmuseum Gerolstein
Sarresdorfer Straße26
54568 Gerolstein
Christine und Christian Engels
06591-949693 u. 0162-8643945
Webseite besuchen

Beschreibung:

Im ehemaligen Pfarrhaus Sarresdorf sind in zehn Räumen wertvolle Möbel, sakrale Gegenstände, Takenplatten, Töpfe, Handwerkszeug und zahlreiche Belege des bäuerlichen und bürgerlichen Lebens in der Eifel ausgestellt. Eines der ältesten Stücke ist das mit einer Vielzahl von Schnitzereien verzierte Renaissancebett der Gräfin von Arensburg, der letzten Gräfin der Kasselburg. Über der offenen, nunmehr restaurierten Herdstelle der Küche hängt ein gezähnter Kesselhaken von 1603.

Neben den Exponaten des Museums ist auch das restaurierte Gebäude selbst äußerst sehenswert. Das ehemalige Pfarrhaus Sarresdorf ist das älteste Gebäude Gerolsteins und wurde urkundlich erstmals im Jahre 1321 erwähnt. In seiner jetzigen Form besteht das Gebäude seit 1542.

Öffnungszeiten:

In der Zeit von 1. Mai bis 30. September Fr.-So. 11-18.00 Uhr, Gruppenführungen nach Absprache.

Kosten:

Erw. 2 €; Kinder, Schüler, Jugendliche, Studenten, Senioren 1,50 €.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/kreisheimatmuseum_gerolstein.html