Eifel

Eifeler Glockengießerei

Eifeler Glockengießerei
Glockenstraße 51
54552 Brockscheid
Eifeler Glockengießerei,
06573/9530150

Beschreibung:

Das Glockengießen ist ein Handwerk mit jahrhundertealter Tradition.
Die Herstellung einer Glocke, seit Jahrhunderten wenig geändert, ist ausschließlich Handarbeit. Die Form wird in sechs bis acht Wochen in zahlreichen Arbeitsgängen aus Ziegelsteinen und Lehm, der mit Pferdemist und Rinderhaaren gebunden wird, hergestellt. Höhepunkt der Glockenherstellung ist der vier- bis fünfmal im Jahr stattfindende Glockenguss, bei dem nach traditionellem Ritual 1100 Grad heiße Bronze durch Kanäle in die Form geleitet wird.
Im großen Verkaufsraum finden Sie neben Gebrauchs- und Kunstgegenständen auch Bronze- und Messingglocken verschiedener Größe und Art. Auf Wunsch können die Glocken und Geschenke auch mit individueller Gravur versehen werden.

Öffnungszeiten:

Im Rahmen der Führungen für Einzelbesucher geöffnet. Anfang April bis Ende Oktober: Di. und Do. um 15 und 16 Uhr. Samstags Gruppen auf Anfrage mind. 12 Personen

Kosten:

Eintritt inklusive Führung: Erw. 4,-, Jugendl. 6-17 Jahren 3,50, Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.

Unterkünfte in der Nähe

Nach oben
Aktuelle Seite: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/eifeler_glockengiesserei_brockscheid.html

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics sowie notwendige Session-Cookies. Sie können Google-Analytics Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen