Veranstaltungen

nächste Seite

Hör zu - mach mit! - Vorlese- und Mitmachangebot

Hör zu - mach mit! - Vorlese- und Mitmachangebot

Sonstige in Simmerath

Datum: 10.12.2019 von 16:00 bis 16:45 Uhr
Veranstalter:Gemeindebücherei Simmerath
Ort:Gemeindebücherei Simmerath Bickerather Str. 1, 52152 Simmerath
Kosten:kostenfrei! Um telefonische Anmeldung wird gebeten!

Webseite:www.simmerath.de
E-Mail:

Auch im November und Dezember stehen Vorlesestunden für Kinder ab 5 Jahren auf dem Hör zu – mach mit-Programm der Gemeindebücherei Simmerath. Unter dem Motto „Hinter erleuchteten Fenstern“ werden Geschichten von Wärme und Gemütlichkeit vorgelesen.

Die Termine auf einen Blick:
Dienstag, 12. und 26. November sowie 10. Dezember, jeweils 16:00 Uhr


Gemeindebücherei Simmerath
Bickerather Str.1,
Telefon: 02473-6680,
E-Mail: gemeindebuecherei@simmerath.de.

Geöffnet:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 14:00 - 18:00 Uhr,
Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr

Der Zugang zum Online-Katalog ist rund um die Uhr über die Webseite der Gemeinde Simmerath zu erreichen.

"Kulturkampf des Rechtspopulismus" Vortrag der VHS Südkreis Aachen

"Kulturkampf des Rechtspopulismus" Vortrag der VHS Südkreis Aachen

Sonstige in Simmerath

Datum: 10.12.2019 um 18:30 Uhr
Veranstalter:Gemeindebücherei Simmerath
Ort:Gemeindebücherei Simmerath Bickerather Str. 1, 52152 Simmerath
Kosten:Der Eintritt ist frei.

Webseite:www.vhs-suedkreis-aachen.de
E-Mail:

Vortrag der VHS Südkreis Aachen "Kulturkampf des Rechtspopulismus".
Mit Richard Gebhardt.

Details siehe aktuelles Programm der VHS. Anmeldung über die VHS!

Gemeindebücherei Simmerath
Bickerather Str.1,
Telefon: 02473-6680,
E-Mail: gemeindebuecherei@simmerath.de.

Geöffnet:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 14:00 - 18:00 Uhr,
Mittwoch 10:00 - 14:00 Uhr

Der Zugang zum Online-Katalog ist rund um die Uhr über die Webseite der Gemeinde Simmerath zu erreichen.

Kinderfilmveranstaltung

Kinderfilmveranstaltung

Sonstige in Simmerath / Kesternich

Datum: 12.12.2019 von 15:30 bis 18:00 Uhr
Veranstalter:StädteRegion Aachen, A 51
Ort:Sportzentrum des TSV 1947 Kesternich e.V., Vereinsweg, 52152 Simmerath
Kosten:Unkostenbeitrag 2,00 €/pro Person (für Kinder und Erwachsene) Einlass ab ca. 15.15 Uhr

Webseite:www.staedteregion-aachen.de
E-Mail:

Gezeigt wird der Film

„Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt“ Real- und Anima-tions-Weihnachtsfilm, Deutschland 2016

BJF-Empfehlung: ab 6 Jahren
FSK: ab 0 freigegeben, FBW: „besonders wertvoll“
Länge: 79 Minuten

Kinderfilmveranstaltung aus dem Jahresprogramm 2019 der StädteRegion Aachen in Kooperation mit dem TSV Kesternich e.V.

Die Veranstaltungs-Teams präsentieren eine bunte Mischung aus Tier-, Animations- und Literaturverfilmungen zu kindgerechten Themen wie Freundschaft, Familie und Mut voller spannender, emotionsgeladener und humorvoller Momente. Nach dem Filmerlebnis können die Kinobesucher/innen an den Spiel-, Mal- und Bastelaktionen teilnehmen, die bis 18:00 Uhr von den jeweiligen Kinder-Filmteams angeboten werden. So wird das cineastische Erlebnis der Kinder noch einmal spielerisch aufgearbeitet und ihre Kreativität angeregt.

Rangertour: Erkensruhr

Rangertour: Erkensruhr

Natur in Simmerath / Erkensruhr

Datum: 13.12.2019 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Nationalparkforstamt Eifel
Ort:Spielplatz Simmerath-Erkensruhr, Ortseingang Erkensruhr auf der rechten Seite
Kosten:kostenfrei

Webseite:www.nationalpark-eifel.de
E-Mail:

Unterwegs auf anspruchsvollen Pfaden

Die Möglichkeiten dieser Wanderung sind vielfältig: Entweder Sie wandern auf schmalen Pfaden durch den Dedenborner Buchenwald oder Sie erleben die weiten Ebenen der Dreiborner Hochfläche. Für welche Variante sich der Ranger entscheidet, ist abhängig von den Wünschen der Teilnehmenden.

Die Wanderung dauert etwa vier bis fünf Stunden und enthält Steigungen, die als mittelschwer bis schwer einzustufen sind.

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

Rangertour: Rurberg

Rangertour: Rurberg

Natur in Simmerath / Rurberg

Datum: 14.12.2019 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Nationalparkforstamt Eifel
Ort:Nationalpark-Tor Rurberg, Seeufer 3
Kosten:kostenfrei

Webseite:www.nationalpark-eifel.de
E-Mail:

Unterwegs mit Ausblick auf die Seenlandschaft

Sie wandern dort, wo sich Mauereidechse und Schlingnatter wohlfühlen. Im felsigen Terrain besteigt die Gruppe den Honigberg - oben entschädigt eine fantastische Aussicht auf die Eifeler Seenlandschaft für die Anstrengungen.

Die Tour beinhaltet Steigungen, ist mittel bis schwer und für Kinder geeignet, jedoch nicht kinderwagentauglich. Zurück im Nationalpark-Tor Rurberg können Sie mehr über das Thema Wasser als "Lebensadern der Natur" erfahren. Von April bis Oktober ist eine Rückfahrt mit einem Schiff der Rurseeschifffahrt möglich (kostenpflichtig).

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

In Rurberg lädt die kostenfreie, themenspezifische Ausstellung des Nationalpark-Tors dazu ein, sich über das Großschutzgebiet und die Region zu informieren.

Weihnachtsmarkt am Rursee

Weihnachtsmarkt am Rursee

Weihnachtsmarkt in Simmerath / Rurberg

Datum: 14.12.2019 um 14:00 Uhr bis 15.12.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter:Förderverein Rurberger Weihnachtsmarkt e. V.
Ort:Rurberg am Eiserbachdam, Parkplatz Paulushof,neben der Tourist-Info

Webseite:www.rursee.de

Wie in früheren Zeiten bietet der Weihnachtsmarkt am Rursee handgefertigte Waren und selbstgebackene Leckereien an.

Traditionell reist der Nikolaus am Rursee mit dem Boot an. Auf imposante Weise kommt er über den See gefahren, um den Kindern kleine Überraschungen zu schenken.

Der Weihnachtsmarkt öffnet an den ersten drei Adventssonntagen ab 11:00 Uhr und an den Samstagen ab 14:00 Uhr seine Pforten.

Weitere Infos unter Tel. 02473-93770.

Weihnachtliches Konzert der Rurseeklänge

Konzert in Simmerath / Woffelsbach

Datum: 14.12.2019 von 18:30 bis 19:30 Uhr
Veranstalter:Rurseeklänge Woffelsbach
Ort:Kapelle St. Wendelinus in Woffelsbach, Wendelinusstraße, 52152 Simmerath

Webseite:www.rurseeklaenge.de

Weihnachtliches Konzert der Rurseeklänge in der Kapelle.

Anschließend gemütliches Beisammensein im "Haus Rurseeklänge"

Weitere Infos unter Tel.: 0170-2326744 oder unter www.rurseeklaenge.de

Trödelmarkt in Simmerath

Markt in Simmerath

Datum: 15.12.2019 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Förderverein Sekundarschule Nordeifel
Ort:Sekundarschule Nordeifel, Walter-Bachmann-Straße, Simmerath
Kosten:5,-- € lfd. Meter zzgl. 1,-- € Toilettengeld

Webseite:www.sekundarschule-nordeifel.de
E-Mail:

Trödelmarkt auf dem Schulhof der Sekundarschule Simmerath. Bei schlechtem Wetter kann die Aula der Schule genutzt werden.

Der Markt ist längst bis weit über die Grenzen in Holland und Belgien bekannt und erfreut sich, durchschnittlich 60 bis 70 Aufsteller begrüßen zu können. Die Kundschaft kommt ebenfalls gerne von Nah und Fern.

Hinweise für die Aussteller:
Aufbau ab 06:00 Uhr. Bitte keine Neuware. Der Markt endet gegen 16:00 Uhr, Abbau deshalb auch erst ab 16:00 Uhr.

Infos bei Familie Haun, Tel. 02473-928341, E-Mail: troedel@habmalnefrage.de

Wetterwandern  (Wandern bei jedem Wetter!)

Wetterwandern (Wandern bei jedem Wetter!)

Wandern in Simmerath / Rurberg

Datum: 15.12.2019 von 10:30 bis 15:30 Uhr
Veranstalter:Rursee-Touristik GmbH
Ort:Nationalpark Tor Rurberg, Seeufer 3, 52152 Simmerath
Kosten:Geführte Wanderung ist kostenlos, Suppe und Getränke auf eigene Kosten.

Webseite:www.rursee.de
E-Mail:

Eine Wandertour (ca. 10 km) von Rurberg nach Einruhr und zurück mit
schönen Ausblicken auf den Nationalpark, Kermeter und Dedenborner
Wald, sowie Besichtigung des Nationalpark-Tores in Rurberg.
Einkehr in der Wanderstation Einruhr auf eigene Kosten.

Informationen und Anmeldung unter Telefon 02473 9377-0, Fax 02473 9377-20 oder per E-Mail an info@rursee.de.

Rangertour: Erkensruhr

Rangertour: Erkensruhr

Natur in Simmerath / Erkensruhr

Datum: 20.12.2019 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Nationalparkforstamt Eifel
Ort:Spielplatz Simmerath-Erkensruhr, Ortseingang Erkensruhr auf der rechten Seite
Kosten:kostenfrei

Webseite:www.nationalpark-eifel.de
E-Mail:

Unterwegs auf anspruchsvollen Pfaden

Die Möglichkeiten dieser Wanderung sind vielfältig: Entweder Sie wandern auf schmalen Pfaden durch den Dedenborner Buchenwald oder Sie erleben die weiten Ebenen der Dreiborner Hochfläche. Für welche Variante sich der Ranger entscheidet, ist abhängig von den Wünschen der Teilnehmenden.

Die Wanderung dauert etwa vier bis fünf Stunden und enthält Steigungen, die als mittelschwer bis schwer einzustufen sind.

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

Rangertour: Rurberg

Rangertour: Rurberg

Natur in Simmerath / Rurberg

Datum: 21.12.2019 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Nationalparkforstamt Eifel
Ort:Nationalpark-Tor Rurberg, Seeufer 3
Kosten:kostenfrei

Webseite:www.nationalpark-eifel.de
E-Mail:

Unterwegs mit Ausblick auf die Seenlandschaft

Sie wandern dort, wo sich Mauereidechse und Schlingnatter wohlfühlen. Im felsigen Terrain besteigt die Gruppe den Honigberg - oben entschädigt eine fantastische Aussicht auf die Eifeler Seenlandschaft für die Anstrengungen.

Die Tour beinhaltet Steigungen, ist mittel bis schwer und für Kinder geeignet, jedoch nicht kinderwagentauglich. Zurück im Nationalpark-Tor Rurberg können Sie mehr über das Thema Wasser als "Lebensadern der Natur" erfahren. Von April bis Oktober ist eine Rückfahrt mit einem Schiff der Rurseeschifffahrt möglich (kostenpflichtig).

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

In Rurberg lädt die kostenfreie, themenspezifische Ausstellung des Nationalpark-Tors dazu ein, sich über das Großschutzgebiet und die Region zu informieren.

Rangertour: Erkensruhr

Rangertour: Erkensruhr

Natur in Simmerath / Erkensruhr

Datum: 27.12.2019 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Nationalparkforstamt Eifel
Ort:Spielplatz Simmerath-Erkensruhr, Ortseingang Erkensruhr auf der rechten Seite
Kosten:kostenfrei

Webseite:www.nationalpark-eifel.de
E-Mail:

Unterwegs auf anspruchsvollen Pfaden

Die Möglichkeiten dieser Wanderung sind vielfältig: Entweder Sie wandern auf schmalen Pfaden durch den Dedenborner Buchenwald oder Sie erleben die weiten Ebenen der Dreiborner Hochfläche. Für welche Variante sich der Ranger entscheidet, ist abhängig von den Wünschen der Teilnehmenden.

Die Wanderung dauert etwa vier bis fünf Stunden und enthält Steigungen, die als mittelschwer bis schwer einzustufen sind.

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

Rangertour: Rurberg

Rangertour: Rurberg

Natur in Simmerath / Rurberg

Datum: 28.12.2019 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Nationalparkforstamt Eifel
Ort:Nationalpark-Tor Rurberg, Seeufer 3
Kosten:kostenfrei

Webseite:www.nationalpark-eifel.de
E-Mail:

Unterwegs mit Ausblick auf die Seenlandschaft

Sie wandern dort, wo sich Mauereidechse und Schlingnatter wohlfühlen. Im felsigen Terrain besteigt die Gruppe den Honigberg - oben entschädigt eine fantastische Aussicht auf die Eifeler Seenlandschaft für die Anstrengungen.

Die Tour beinhaltet Steigungen, ist mittel bis schwer und für Kinder geeignet, jedoch nicht kinderwagentauglich. Zurück im Nationalpark-Tor Rurberg können Sie mehr über das Thema Wasser als "Lebensadern der Natur" erfahren. Von April bis Oktober ist eine Rückfahrt mit einem Schiff der Rurseeschifffahrt möglich (kostenpflichtig).

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

In Rurberg lädt die kostenfreie, themenspezifische Ausstellung des Nationalpark-Tors dazu ein, sich über das Großschutzgebiet und die Region zu informieren.

1 2 3