Veranstaltungen

nächste Seite

Hör zu - mach mit! - Vorlese- und Mitmachangebot

Hör zu - mach mit! - Vorlese- und Mitmachangebot

Sonstige in Simmerath

Datum: 22.05.2018 von 16:00 bis 16:45 Uhr
Veranstalter:Gemeindebücherei Simmerath
Ort:Gemeindebücherei Simmerath Bickerather Str. 1, 52152 Simmerath
Kosten:kostenfrei! Um telefonische Anmeldung wird gebeten!

Webseite:www.simmerath.de
E-Mail:

Tiere sind aus der Kinderliteratur nicht wegzudenken. Sie sind Vermittler, übernehmen menschliche Eigenschaften und stellen schnell eine Vertrautheit her. Ob Freundschaft oder Selbstsicherheit, gerade in Tiergeschichten lassen sich ernste Alltagsthemen leicht verpacken.

Im Mai und Juni gehen Kinder ab fünf Jahren mit dem Hör zu – mach mit-Team der Gemeindebücherei Simmerath auf eine Expedition ins Tierreich.

Die Termine auf einen Blick:
Dienstag, 08. und 22. Mai. sowie 12. und 26. Juni, jeweils um 16:00 Uhr

Gemeindebücherei Simmerath
Bickerather Str.1,
Telefon: 02473-6680,
E-Mail: gemeindebuecherei@simmerath.de.

Geöffnet
Dienstag 14 – 18 Uhr,
Mittwoch 10 – 13 und 14 – 18 Uhr, Donnerstag 14 – 19 Uhr
Freitag 15 – 19 Uhr

Der Zugang zum Online-Katalog ist rund um die Uhr über die Webseite der Gemeinde Simmerath zu erreichen.

Naturkundliche Wanderung mit dem Eifelverein Rurberg/Woffelsbach

Naturkundliche Wanderung mit dem Eifelverein Rurberg/Woffelsbach

Wandern in Simmerath / Rurberg

Datum: 23.05.2018 um 10:50 Uhr
Veranstalter:Eifelverein OG Rurberg-Woffelsbach
Ort:Anlegestelle der Rurseeschifffahrt in Rurberg, Seeufer, 52152 Simmerath
Kosten:Kosten entstehen für die Schifffahrt. Einzelpersonen: 8,60 € an/ab Rurberg-Eschauel. 5,40 € eine Strecke Rurberg-Eschauel

Webseite:www.eifelverein-rurberg-woffelsbach.de
E-Mail:

"Weisse Waldvögelein" am Wegesrand. Naturkundliche Wanderung.
Fahrt mit dem Schiff nach Eschauel. Wanderung am See entlang nach Schwammenauel. Einkehrmöglichkeit "Am Pegel". Anschließend Rückfahrt mit dem Schiff oder Wanderung zurück über die Hirschley.
Rucksackverpflegung.
Rückkehr gegen 16:00 Uhr bzw. 17:00 Uhr.

Gewandert werden etwa 4,6 km und +/- 70 hm bzw. 14 km und +/- 300 hm. Wanderführer sind Monika und Klaus Mann.

Gäste sind herzlich willkommen.
Infos unter Tel. 02473-929276.


Rangertour: Erkensruhr

Rangertour: Erkensruhr

Natur in Simmerath / Erkensruhr

Datum: 25.05.2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Nationalparkforstamt Eifel
Ort:Spielplatz Simmerath-Erkensruhr, Ortseingang Erkensruhr auf der rechten Seite
Kosten:kostenfrei

Webseite:www.nationalpark-eifel.de
E-Mail:

Die Tour führt entweder auf die schmalen Wege des Dedenborner Buchenwaldes oder auf die Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist mittel bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder geeignet, jedoch nicht kinderwagentauglich.

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

Radwanderung zur Hirschley

Radwanderung zur Hirschley

Wandern in Simmerath / Rurberg

Datum: 25.05.2018 um 15:00 Uhr
Veranstalter:Eifelverein OG Rurberg-Woffelsbach
Ort:Parkplatz Antoniushof in Rurberg, 52152 Simmerath

Webseite:www.Eifelverein-Rurberg-Woffelsbach.de

Radwanderung zur Hirschley und über die Urftmauer zurück.

Länge der Radwanderung: ca. 30 km
Fahrtzeit: ca.2 Stunden

Wanderführer ist Herr Klaus Mann. Infos unter Tel. 02473-929276.

Gäste sind herzlich willkommen!

Rangertour: Rurberg

Rangertour: Rurberg

Natur in Simmerath / Rurberg

Datum: 26.05.2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Nationalparkforstamt Eifel
Ort:Nationalpark-Tor Rurberg, Seeufer 3
Kosten:kostenfrei

Webseite:www.nationalpark-eifel.de
E-Mail:

Jeden Samstag können Sie sich einem Ranger anschließen. Auf dem teils steilen, schmalen Pfad geht es auf den Honigberg mit Ausblicken auf die Eifeler Stauseen. Die Tour beinhaltet Steigungen, ist mittel bis schwer und für Kinder geeignet, jedoch nicht kinderwagentauglich. Zurück im Nationalpark-Tor Rurberg können Sie mehr über das Thema Wasser als "Lebensadern der Natur" erfahren. Von April bis Oktober ist eine Rückfahrt mit einem Schiff der Rurseeschifffahrt möglich (kostenpflichtig).

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

In Rurberg lädt die kostenfreie, themenspezifische Ausstellung des Nationalpark-Tors dazu ein, sich über das Großschutzgebiet und die Region zu informieren.

Auf dem See und durch den Wald

Auf dem See und durch den Wald

Wandern in Simmerath / Woffelsbach

Datum: 26.05.2018 von 12:10 bis 16:10 Uhr
Veranstalter:Rursee-Touristik GmbH
Ort:Schiffsanleger Woffelsbach Bushaltestelle „Woffelsbach, Simmerath“, am NaBeDi Camp vorbei dem Weg bis zum Schiffsanleger Woffelsbach folgen. Autoanfahrt: Uferstraße in 52152 Simmerath-Woffelsbach. GPS-Koordinaten: N 50° 37.674600 E 6° 23.524200
Kosten:Hin- und Rückfahrt 5 Euro pro Person

Webseite:www.rursee.de
E-Mail:

Eine familienfreundliche Wanderung (ca. 9 km, für geländegängige Kinderwagen geeignet) ab Schiffsanlegestelle Woffelsbach über den See und durch das Kermetergebiet. Ab Kermeterufer geht es Richtung Aussichtspunkt Hirschley, Rastplatz Paulushof und zurück zum Schiff. Eigene Verpflegung mitbringen.

Informationen und Anmeldung unter Telefon 02473 9377-0, Fax 02473 9377-20 oder per E-Mail an info@rursee.de.

Simmerather Frühjahrsmarkt

Simmerather Frühjahrsmarkt

Markt in Simmerath

Datum: 27.05.2018 bis 28.05.2018
Veranstalter:Gemeinde Simmerath
Ort:Ortszentrum von Simmerath

Webseite:www.simmerath.de
E-Mail:

Am Sonntag und Montag, 27. und 28. Mai 2018, findet im Zentrum von Simmerath wieder der traditionelle Frühjahrsmarkt statt. Über 260 fahrende Händler werden ihre vielfältigen Waren den Marktbesuchern anbieten. Darüber hinaus erwartet die Besucher wieder eine Reihe von interessanten Fahrgeschäften sowie eine Vielzahl von Bewirtungsbetrieben mit unterschiedlichen Leckereien.

Zusätzlich sind am Marktsonntag die Simmerather Fachgeschäfte geöffnet und laden zu einem Einkaufsbummel ein. Anlässlich des Marktes gibt es hier eine Vielzahl von Sonderangeboten.

Am Samstag haben von 15.00 - 19.00 Uhr die Fahrgeschäfte geöffnet.
Ansonsten ist der Markt am Sonntag von 11.00 - ca. 19.00 Uhr sowie
am Montag von 10.00 - ca. 18.00 Uhr geöffnet.

Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

1. Kraremann-Cup der SV OG Simmerath

1. Kraremann-Cup der SV OG Simmerath

Sport in Simmerath

Datum: 27.05.2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:SV OG Simmerath
Ort:Auf der Bever

Webseite:www.sv-og-simmerath.de
E-Mail:

Am 27.5.2018 veranstaltet der Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Simmerath ein erstes Agility Turnier. Bei Agility müssen Hund und Hundeführer möglichst schnell und fehlerfrei einen Parcoure bewältigen. An dem Turnier nehmen ca. 100 Hunde teil.

Alle Hundefreunde, Hundesportler und solche, die es werden wollen, sind herzlich eingeladen.

Radtour ab Lammersdorf: "Am Rande des Venns"

Radtour ab Lammersdorf: "Am Rande des Venns"

Wandern in Simmerath / Lammersdorf

Datum: 27.05.2018 um 09:00 Uhr
Veranstalter:Eifelverein OG Lammersdorf
Ort:Otto-Junker-Platz Lammersdorf, 52152 Simmerath

Webseite:www.eifelverein-lammersdorf.de
E-Mail:

Radtour ab Lammersdorf über Fringshaus, Imgenbroicher Venn, Plattevenn, Spohrbach, Hill, Wallonisches Venn, Botrange und Kalterherberg.

Länge ca. 55 km. Einige Steigungen sind enthalten, ca. 420 Höhenmeter. Radtourleiter ist Herr Elmar Babst. Infos unter 02473-7939.

Gäste sind herzlich willkommen. Mitglieder des Eifelvereins sind unfall- und haftpflichtversichert.

Wanderung "Öm de Kihr" mit dem Eifelverein Strauch

Wanderung "Öm de Kihr" mit dem Eifelverein Strauch

Wandern in Simmerath

Datum: 27.05.2018 um 13:00 Uhr
Veranstalter:Eifelverein OG Strauch
Ort:Dorfplatz in Strauch (zwischen Feuerwehr und Pfarrheim an der Kirche), 52152 Simmerath

Webseite:www.eifelverein.de
E-Mail:

Wanderung "Öm de Kihr". Gewandert werden ca. 10 km.
Strecke: P. unterhalb Steckenborn, Woffelsbach, Rurberg, Weidenbachtal.

Gäste sind herzlich willkommen.

Wanderführer ist Marcel Breuer.
Infos unter Tel. 02473-2891.

GSXR-Treff in Einruhr

Sonstige in Simmerath / Einruhr

Datum: 31.05.2018 bis 03.06.2018
Veranstalter:GSXR-Freunde
Ort:Heilsteinhaus, Franz-Becker-Str. 2, 52152 Simmerath
Kosten:frei

Webseite:www.gsxr.de

Das Motorrad-Treffen in Einruhr.

Auch dieses Jahr wieder, treu dem Moto: "WE WILL DO IT AGAIN" findet das GSXR.de-Treffen in Einruhr/Eifel ab Fronleichnam statt.

Wie jedes Jahr, ist jeder gerne gesehen, egal welches Moped oder Alter oder....

Nur eines sei gesagt:

Das GSXR.de Treffen ist ein Fahr-Treffen,

- ohne Strip-Show,
- ohne Burn-Platte,
- ohne Randale,
- ohne Zelt neben dem Moped...

...und: Einruhr ist ein Luftkurort und daher wird im ganzen Ort schnellstens 30 gefahren.

Spaß und Fahren stehen im Vordergrund! Der Gewinn aus dem Treffen wird an wohltätige Zwecke gespendet.

Fronleichnamsfest am Rursee mit Bischof Dr. Helmut Dieser

Kultur in Simmerath / Rurberg

Datum: 31.05.2018 um 08:30 Uhr
Veranstalter:GdG Selige Helena Stollenwerk Simmerath
Ort:Pontifikalamt am Antoniushof in Rurberg, Seeufer, 52152 Simmerath

Webseite:www.katholisch-in-simmerath.de
E-Mail:

Gemeinsames Fronleichnamsfest aller elf Gemeinden in Simmerath am Rursee.

Die Feier findet im Rahmen der Schiffprozessionen auf dem Rursee und dem Pontifikalamt mit unserem Bischof Dr. Helmut Dieser am Antoniushof in Rurberg statt.

7.15 Uhr in Einruhr Auszug der Prozession und
7.30 Uhr Abfahrt des Schiffes von Einruhr nach Rurberg.
07:45 Uhr Abfahrt des Schiffes von Woffelsbach nach Rurberg.

08:30 Uhr Pontifikalamt am Antoniushof; anschließend (Schiffs-)Prozessionen.

Schiffskarten im Vorverkauf:
- Pfarrbüro Simmerath, Tel. 02473/ 1257
- in den Sakristeien nach den Hl. Messen
oder
- direkt an den Anlegestellen am Fronleichnamstag und
- Tourist-Info in Einruhr

Rangertour: Erkensruhr

Rangertour: Erkensruhr

Natur in Simmerath / Erkensruhr

Datum: 31.05.2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr
Veranstalter:Nationalparkforstamt Eifel
Ort:Spielplatz Simmerath-Erkensruhr, Ortseingang Erkensruhr auf der rechten Seite
Kosten:kostenfrei

Webseite:www.nationalpark-eifel.de
E-Mail:

Die Tour führt entweder auf die schmalen Wege des Dedenborner Buchenwaldes oder auf die Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist mittel bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder geeignet, jedoch nicht kinderwagentauglich.

Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für die kostenfreien Touren nicht erforderlich.

1 2 3