16.11.19 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Vortragsveranstaltung: Biodiversität & Klimawandel

Am Samstag, den 16. November 2019 findet von 10 bis 17 Uhr eine Forschertagung im Nationalpark Eifel statt - Veranstaltungsort ist der Panorama-Seminarraum in Vogelsang IP.

Zu folgenden Themenblöcken werden insgesamt 10 Vorträge gehalten:

1. Artenvielfalt:
Schmetterlinge, Pilze, Artenerfassung durch Genanalysen
2. Monitoring, also Langzeitbeobachtungen:
Entwicklung der Bachtierwelt und der Vogelfauna
3. Neobiota, also Neubürger:
Rückgang des Feuersalamanders infolge eines nicht heimischen Pilzes, einheimische und nicht einheimische Flusskrebse
4. Klimawandel:
Klimawandelprognosen für die Eifel, Entwicklung der Buchenwälder im Klimawandel, Forschungsprojekt Tereno des Forschungszentrums Jülich zum Kohlenstoffdioxidhaushalt von Wäldern.

Während der Veranstaltung werden Speisen und Getränke angeboten - hier bitten wir um eine Spende für den Förderverein Nationalpark Eifel.

Auf dem Besucherparkplatz von Vogelsang IP stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung - der Weg von dort zum Veanstaltungsraum ist ausgeschildert. Bei der Veranstaltung erhalten Sie ein Ticket zum kostenfreien Parken.
Problemlos möglich ist auch eine An- und Abreise mit dem Nationalpark-Shuttle SB82, das zwischen dem Bahnhof Kall und Vogelsang IP pendelt.


Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 03.11.2019.
Ort: 53937 Schleiden
Treffpunkt: Panorama-Seminarraum der Vogelsang IP, Vogelsang 20
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Nationalpark Eifel
E-Mail: